Gastanker Espenau 2006
Kreisfeuerwehrverband
Hofgeismar
in Hessen ganz Oben

Artikelarchiv

Artikel anzeigen aus dem Jahr:
Suche nach Artikel:
 

Kreis unterstützt Kommunen beim Brandschutz

Landkreis Kassel. Der Landkreis Kassel hat den Brandschutz der kreisangehörigen Kommunen im vergangenen Jahr mit insgesamt 115.900 Euro unterstützt. „Mit den Zuwendungen des Kreises werden besonders diejenigen Städte und Gemeinden gefördert, die in letzter Zeit in erheblichem Umfang in Neu- und Erweiterungsbauten von Feuerwehrhäusern sowie die Anschaffung von Löschfahrzeugen investiert haben“, informiert Kreisbrandinspektor Sebastian Mazassek. Den höchsten Einzelzuschuss habe die Stadt Baunatal mit 75.900 Euro für den Umbau und die Erweiterung des Feuerwehrhauses Altenbauna erhalten. Für diese Baumaßnahme ist auch 2017 noch ein Förderbetrag vorgesehen.
Mazassek: „Weitere 6.500 Euro gingen an die Stadt Hofgeismar für den Umbau und die Erweiterung des Feuerwehrhauses in Hombressen“.
 
10.500 Euro an die Stadt Grebenstein, jeweils 6.500 Euro an die Gemeinde Calden und die Stadt Hofgeismar sowie jeweils 5.000 Euro an die Gemeinden Schauenburg und Söhrewald für die Anschaffung neuer Löschfahrzeuge.
 
Mit den Kreiszuschüssen ergänzt der Kreis die Landesförderung für die Ortsfeuerwehren.